Dresdner Elektro-Ingenieurbüro GmbH
Geschäftsführer: Ulrich Rätzer
Leipziger Straße 118
01127 Dresden

Telefon: 0351 85274-0
Telefax: 0351 85274-50

http://deib.de

Elektro Ingenieurbüro
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Albertinum Dresden

Albertinum Dresden

Sanierung und Neubau Zentraldepot

Sanierung und Neubau Zentraldepot (denkmalgeschützt)

  • 2007 - 2011
  • Lph.: 5 und 8

Auftraggeber: SIB Dresden I
Architekten: Staab Architekten GmbH, Berlin


Das Gebäude liegt inmitten des historisch gewachsenen Kultur-Quartiers. Es wurde 1559 - 63 an der heutigen Brühlschen Terrasse als Zeughaus errichtet und im 19. Jh. zum Museum umgebaut. Nach erneutem Umbau beherbergt das Albertinum seit 2010 wieder die Skulpturensammlung und die Galerie Neue Meister der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Das denkmalgeschützte Bauwerk wurde außerdem mit dem Neubau eines schwebenden Depot- und Werkstättenkomplexes den technischen Anforderungen eines modernen Museumsbetriebes angepasst.

Spezifik:

Das Albertinum ist ein Museums- und Galeriekomplex, bei dessen Sanierung alle technischen Systeme für einen modernen Ausstellungsbetrieb vorgesehen sind. Im Interesse der historischen Wirkung von Gebäude und Ausstellungsgut müssen technische Systeme aber in ihrer Ansicht zurücktreten.

Elektroplanung

Starkstromanlagen:

  • 1 Trafostation 1.250 kVA
  • 1 Gebäudehauptverteilung
  • 33 Bereichsverteilungen
  • komplette Beleuchtungsanlage mit Beleuchtungssteuerung
  • Sicherheitsbeleuchtungsanlage mit Zentralbatterie
  • Blitzschutzanlage
  • Baustromanlage
  • Fördertechnik

Schwachstromanlagen:

  • Kommunikations- und Datennetz mit Haupt- und Unterverteilern
  • Türsprecheinrichtungen
  • Behinderten-WC-Rufanlagen
  • Medienkanal mit Video- und Tontechnik

Quelle: http://deib.de/beitrag/Albertinum_Dresden

Dresdner Elektro-Ingenieurbüro GmbH
Leipziger Straße 118
01127 Dresden

Telefon: 0351 85274-0
Telefax: 0351 85274-50

E-Mail:

TÜV zertifiziert nach ISO 9001© DEIB GmbH, simpilio® – Webdesign für Dresden